„Zusammenhalt stärken – Vielfalt gestalten“

Wie können wir den Zusammenhalt stärken? Wie kann Vielfalt gelebt werden? Und wie ist dies in Deutschland und Europa möglich? Der 81. Deutsche Fürsorgetag beschäftigt sich mit diesen Fragen nach modernen und zukunftsfesten sozialen Sicherungssystemen, nach notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen z.B. für veränderte Familienformen und künftige soziale Netze. Er hat seinen Fokus auf den Themen Integration, Inklusion und Identitäten als Triebfedern des gesellschaftlichen Zusammenhalts und einer aktiven Zivilgesellschaft.

Michael Löher
Michael Löher, © Hoffotografen

Drei Fragen an… Michael Löher

Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Laut Beschluss des Präsidiums des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. lautet das Motto des 81. Deutschen Fürsorgetags vom 15. bis 17. Mai 2018 in Stuttgart „Zusammenhalt stärken – Vielfalt gestalten“. Mit Vorstand Michael Löher haben wir über sozialpolitische und sozialrechtliche Herausforderungen der kommenden Jahre und seine Erwartungen an das Großereignis „Deutscher Fürsorgetag“ gesprochen. Lesen

Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer