Unterstützer der Veranstaltung

Aktion Mensch

Aktion MenschDie Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,9 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.

Webseite: https://aktion-mensch.de

apetito AG

apetito AGapetito ist ein internationaler Anbieter hochwertiger Ernährungslösungen für die unterschiedlichsten Verzehr- und Lebenssituationen. Als Markt- und Innovationsführer überzeugt das Unternehmen mit Hauptsitz in Rheine Kunden und Tischgäste in sieben Ländern.

Das Geschäft des Unternehmens baut auf drei Säulen: Das System-, Catering- und Retailgeschäft. Seit der Gründung 1958 ist das Systemgeschäft das Kerngeschäft des Unternehmens und bedient hier ganz unterschiedliche Zielgruppen. apetito bietet in der Gemeinschafts- und Individualverpflegung für die verschiedenen Märkte wie beispielsweise den Care-Markt spezifische und individuelle Verpflegungslösungen für Patienten, Mitarbeiter und Besucher.

apetito catering B.V. & Co. KG

apetito catering B.V. & Co. KG zählt mit einem Umsatz von 226 Mio. Euro (2016) zu den Top Ten der Contract-Caterer in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der weltweit agierenden apetito Gruppe.

Das Leistungsspektrum von apetito catering umfasst das klassische Full-Service-Angebot eines Caterers, jeweils erfolgreich adaptiert auf die Marktsegmente Betriebsgastronomie, Seniorencatering, Schul- und Kitacatering sowie Klinikcatering.

4.703 Mitarbeiter engagieren sich bundesweit im Auftrag von apetito catering: kochen, servieren und organisieren das Catering in 620 Betrieben, Einrichtungen und Institutionen bundesweit. Unter dem Leitgedanken „Mitten im Leben. Wir machen’s lecker“ entwickelt apetito catering gastronomische und kulinarische Konzepte entsprechend den unterschiedlichen Ansprüchen und Herausforderungen von Kunden und Gästen.

Bank für Sozialwirtschaft

Bank für Sozialwirtschaft: Mit Erfahrung und Expertise.

Bank für SozialwirtschaftMaßgeschneiderte Finanzprodukte und das Wissen um die besonderen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden aus der Sozial- und Gesundheitswirtschaft – dies sind die Grundlagen der Leistungen der Bank für Sozialwirtschaft.

Mit Krediten, werthaltigen Geldanlagen und dem Zahlungsverkehr bedient die BFS das klassische Portfolio einer Universalbank. Und darüber hinaus ergänzen Beratungsleistungen, Instrumente für das Fundraising und weitere Dienstleistungen rund um Liquidität und Abrechnung oder Analyse von Standorten das Spektrum. Bundesweit agiert die Bank für Sozialwirtschaft von 16 Standorten aus. Zu ihren Kunden gehören Krankenhäuser, ambulante und stationäre Einrichtungen der Altenhilfe, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe, Reha- und Suchthilfeeinrichtungen, MVZ und andere Institutionen im Sozial- und Gesundheitswesen.

Besonders verbunden ist die BFS mit der Freien Wohlfahrtspflege: Deren Spitzenverbände haben die Bank im Jahr 1923 gegründet und sind bis heute die größten Anteilseigner.

Bertelsmann Stiftung und das Programm LebensWerte Kommune

"Menschen bewegen. Zukunft gestalten. Teilhabe in einer globalisierten Welt": Dieser Leitgedanke fasst die Arbeit der Bertelsmann Stiftung zusammen. Teilhabe setzt in unserem Verständnis handlungsfähige Menschen und eine Gesellschaft voraus, die allen gleiche Chancen eröffnet.

Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Alle Menschen sollen an der zunehmend komplexen Gesellschaft teilhaben können – politisch, wirtschaftlich und kulturell. Die Programme der Bertelsmann Stiftung erschließen dafür das Wissen, vermitteln Kompetenzen und erarbeiten Problemlösungen. 

In zahlreichen Modellprojekten setzen wir uns für die Verbesserung der Lebensqualität auf kommunaler Ebene ein. Wir möchten Projekte und Konzepte aufzeigen, von Kommunen und Menschen, die erfolgreich aktiv geworden sind. Aktuelle Entwicklungen bieten bei aktiver Herangehensweise neben aller Herausforderung vor allem auch Chancen, kommunale Zukunft zu gestalten

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

BGW LogoDie Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, kurz BGW, ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege.

Als Teil des deutschen Sozialversicherungssystems ist die gesetzliche Unfallversicherung, und damit die BGW, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihre gesetzlich übertragenen Aufgaben führt sie in eigener Verantwortung unter staatlicher Aufsicht durch.

Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist die vorrangige Aufgabe der BGW. Im Schadensfall gewährleistet die BGW optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgt dafür, dass ihre Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Curacon WirtschaftsprüfungsgesellschaftCuracon ist eine bundesweit tätige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Spezialisierung auf die Prüfung und Beratung von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie öffentlichen Unternehmen und Verwaltungen. Im Verbund mit der Curacon Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, der Krankenhausberatung Jüngerkes & Schlüter GmbH und der Sanovis GmbH betreuen mehr als 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 11 Standorten über 2.000 Mandanten.

Das Leistungsportfolio der Curacon Unternehmensgruppe umfasst die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung sowie Steuer- und Rechtsberatung. Curacon bietet Mandanten aus der Gesundheits- und Sozialwirtschaft und dem öffentlichen Sektor ein breites Spektrum an Lösungen und maßgeschneiderten Dienstleistungen aus einer Hand.

Die Curacon Unternehmensgruppe führt Prüfungs- und Beratungsaufgaben seit mehr als acht Jahrzehnten erfolgreich durch und gehört heute zu den 20 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland.

Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Als Pionier des Automobilbaus ist es für Daimler Motivation und Verpflichtung, die Zukunft der Mobilität sicher und nachhaltig zu gestalten. Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung effizienter Antriebe – von Hightech-Verbrennungsmotoren über Hybridfahrzeuge bis zu reinen Elektroantrieben mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das lokal emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen die intelligente Vernetzung seiner Fahrzeuge, das autonome Fahren und neue Mobilitätskonzepte mit Nachdruck voran. Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.

Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika. Im Jahr 2016 setzte der Konzern mit insgesamt mehr als 282.000 Mitarbeitern rund 3 Mio. Fahrzeuge ab.

Deutsche Fernsehlotterie gGmbH Deutsches Hilfswerk

Die Deutsche Fernsehlotterie ist die traditionsreichste Soziallotterie Deutschlands. Zusammen mit ihren Mitspielern unterstützt sie das Gemeinwesen im Land. Denn: Jedes Los hilft! Von 1956 bis heute erzielte sie einen karitativen Zweckertrag von über 1,8 Milliarden Euro und konnte so über ihre Stiftung, das Deutsche Hilfswerk, über 8.000 Projekte fördern. Kindern, Jugendlichen und Familien, Senioren, kranken Menschen und Menschen mit Behinderung wird so ein besseres Leben ermöglicht. Gleichzeitig bietet die Fernsehlotterie ihren Mitspielern die Chance auf Millionengewinne, Sofortrenten und attraktive Sachgewinne.

Gegenbauer Services GmbH

Unternehmensgruppe GegenbauerDie 1925 in Berlin gegründete Unternehmensgruppe Gegenbauer zählt zu den führenden Facility-Management-Anbietern Deutschlands. Heute managen und bewirtschaften über 17.000 Beschäftigte bundesweit die Immobilien und Liegenschaften anspruchsvoller Kunden.

Industrie und Handel, öffentliche Auftraggeber, Banken und Versicherungen, Einrichtungen des Gesundheitswesens, Veranstaltungsstätten sowie Wohnungsunternehmen zählen auf die Kompetenz und Zuverlässigkeit des Unternehmens.

Die Gegenbauer Services GmbH ist das Fachunternehmen für gepflegte Immobilien und saubere Räumlichkeiten. Diese sind schließlich die Visitenkarte jedes Unternehmens. Sie vermitteln Nutzern und Gästen ein angenehmes, positives Gefühl und sorgen für Wohlbefinden. Gegenbauer Services ist als ein bundesweit führender Spezialist im Markt hochwertiger und anspruchsvoller Gebäudedienstleistungen etabliert.

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) ist ein Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für die 44 Stadt- und Landkreise. Er hilft, die soziale Daseinsvorsorge nachhaltig und effizient zu gestalten.

Der KVJS unterstützt die Jugend- und Sozialämter vor Ort. Er bündelt durch landesweite Berichterstattung kreisübergreifende Aspekte und bietet für die örtliche Planung konkrete Hilfe. Er initiiert und begleitet Forschung und Modellprojekte und offeriert ein vielfältiges Weiterbildungsangebot.

Der KVJS beaufsichtigt 9.000 Kindertagesstätten und 500 Jugendheime. Er verhandelt federführend über die Entgelte mit teilstationären und vollstationären Pflege-, Jugend- und Eingliederungshilfe-Einrichtungen. Er ist Ansprechpartner für 500.000 Arbeitgeber in Baden-Württemberg in allen Fragen der Integration behinderter Menschen. Er berät Arbeitnehmervertretungen sowie schwerbehinderte Menschen zum Thema Behinderung und Beruf und er unterhält einen Medizinisch-Pädagogischen Dienst.

Robert Bosch Stiftung GmbH

Die Robert Bosch Stiftung GmbH gehört zu den großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Sie folgt seit über 50 Jahren dem philanthropischen Vermächtnis des Firmengründers Robert Bosch. Dieser hat mit unternehmerischer Vision, politischer Weitsicht, Zivilcourage und seinen gemeinnützigen Initiativen Maßstäbe für die Arbeit der Robert Bosch Stiftung gesetzt.

spectrumK GmbH

spectrumK GmbHspectrumK GmbH ist der Full-Service-Dienstleister für öffentliche Auftraggeber im Gesundheitswesen. Das Unternehmen bietet die Entwicklung, Realisierung und Evaluation von Gesundheitsdienstleistungen und -produkten aus einer Hand. Die Kernkompetenzen von spectrumK liegen im Beschaffungs-, Versorgungs-, Finanz- und Informationsmanagement. Darüber hinaus bietet das Unternehmen branchenspezifische e-Services für das Gesundheitswesen und umfangreiche Rechtsberatung an. Ein besonderer Fokus im Leistungsspektrum des Gesundheitsdienstleisters liegt auf dem Bereich der Pflege. Mit über 700 Pflegeberatern bietet spectrumK individuelle Beratung für Betroffene und Angehörige vor Ort an und ist für diese Zielgruppe über eine 24-Stunden Hotline jederzeit erreichbar.  Darüber hinaus werden praktische Schulungen angeboten und umfassende Informationsmaterialien herausgegeben. spectrumK ist auch Initiator und Veranstalter der Berliner Pflegekonferenz, die jährlich mehr als 600 Teilnehmer/innen aus Wirtschaft, Politik und Praxis zum Thema Pflege verbindet.

Sparkassen-Finanzgruppe

Im Auftrag der Gesellschaft. Engagiert für die Menschen vor Ort.

Deutschland verändert sich. Sparkassen und ihre Verbundunternehmen tragen überall im Land dazu bei, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Grundlagen zu erhalten und zu stärken. Die im Wettbewerb erwirtschafteten Überschüsse bilden dabei die Voraussetzung, dass sie sich für die Menschen und die Entwicklung in ihrem jeweiligen Geschäftsgebiet einsetzen können.

Vom gesellschaftlichen Engagement der Sparkassen-Finanzgruppe profitieren vor allem die Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Jahr für Jahr wenden Unternehmen und Stiftungen der Sparkassen-Finanzgruppe mehr als 450 Millionen Euro für gesellschaftliches Engagement auf. Unterstützt werden beispielsweise soziale Projekte, lokale Museen, Sportvereine und Bildungsinitiativen. Mit diesem vielfältigen Engagement stärkt die Sparkassen-Finanzgruppe den Zusammenhalt in der Gesellschaft und ermöglicht Millionen Menschen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowie bürgerschaftliches Engagement.

Eine besonders nachhaltige Säule des gesellschaftlichen Engagements bilden die 738 gemeinnützigen Stiftungen, die von Sparkassen und weiteren Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe gegründet wurden. Die auf Ewigkeit angelegten Stiftungen agieren als Partner gemeinnütziger Einrichtungen und verstehen sich als Teil der aktiven Zivilgesellschaft in den Regionen. Die Stiftungen unterstützten gesellschaftliche Belange jedes Jahr mit über 70 Mio. Euro.