Eva Strobel

ddf777f96b7d9fb8778cd453c9c8ac9e.jpg

Eva Strobel – Geschäftsführerin in der Zentrale

geboren am 12. Januar 1958 in Ulm

Studium

  • 1976 bis 1983 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg, Abschluss: Zweites juristisches Staatsexamen

Berufliche Laufbahn

  • 1983 Freie Mitarbeit bei der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Kanz in München
  • 1984 Beginn der beruflichen Tätigkeit als Sachbearbeiterin im Arbeitsamt Donauwörth und im Landesarbeitsamt Südbayern
  • 1985 bis 1986 Nachwuchskraft für den höheren Dienst im Landesarbeitsamt Nordrhein-Westfalen
  • 1986 bis 1989 Leiterin der Leistungsabteilung im Arbeitsamt Iserlohn
  • 1989 bis 1996 Referentin und Referatsleiterin in der Nürnberger Hauptstelle, Schwerpunkte: Vorbereitung des Sozialgesetzbuches III, Kurzarbeitergeld, Vorruhestandsgeld
  • 1996 bis 1998 Direktorin des Arbeitsamts im nordrhein-westfälischen Bergisch-Gladbach
  • 1998 bis 2003 Präsidentin des Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz-Saarland in Saarbrücken
  • 2003 bis Juli 2014 Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg
  • seit August 2014 Geschäftsführerin in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg
  • aktuell: Geschäftsführerin des Geschäftsbereiches Geldleistungen und Rehabilitation

Auszeichnung

  • Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg
  • Eva Strobel ist davon überzeugt, dass der Arbeitsmarkt der Zukunft ein von Netzwerken getragener sein wird.
  • Die Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit ist eine herausragende und herausfordernde gesamtgesellschaftliche Aufgabe und muss alle beteiligten Akteure gleichermaßen einbeziehen.