Dr. Matthias Schulze-Böing

Lehrbeauftragter, Hochschule Fulda

Kurzvita:
Matthias Schulze-Böing, geboren 1954, war von 1995 bis 2020 Leiter des Amtes für Arbeitsförderung, Statistik und Integration der Stadt Offenbach und seit 2005 zusätzlich Geschäftsführer des Jobcenters MainArbeit. Schulze-Böing studierte von 1974 bis 1980 Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und promovierte an der Freien Universität Berlin. Von 2008 bis 2020 war er Sprecher des Bundesnetzwerks Jobcenter. Er arbeitet als wissenschaftlicher Berater der Stadt Offenbach, Koordinator regionaler und europäischer Projekte und hat einen Lehrauftrag an der Hochschule Fulda.  Darüber hinaus ist er Mitglied u. a. im Fachausschuss Sozialpolitik und soziale Sicherung des Deutschen Vereins und im Wissenschaftlichen Beirat sowie im Praxisbeirat des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt FGZ.

Foto: Dr. Matthias Schulze-Böing

Projektdetails

Buchstabe:

Tags: