Christina Wieda

Senior Project Manager, Programm LebensWerte Kommune, Bertelsmann-Stiftung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften

Kurzvita:
2003 bis 2007: Projektmanagerin für das Projekt „Innovative Tarifpolitik“ in der Bertelsmann-Stiftung, Schwerpunkt: Leistungsorientierte Entgeltgestaltung

2008 bis 2011: Projektleiterin in der Bertelsmann-Stiftung für das Projekt „Agenda moderne Personalpolitik“. Schwerpunkte: Führung, Organisationsentwicklung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Seit 2012: Senior Project Managerin in der Bertelsmann-Stiftung: „Kooperationsprojekt Kein Kind zurücklassen! Kommunale Präventionsketten mit dem Land Nordrhein-Westfalen“, Schwerpunkte: Kommunale Begleitung (u.a. Sozialraumentwicklung Duisburg-Hochfeld und Marxloh), Hilfen zur Erziehung, Verankerung präventiver Strukturen in Administration und Verfassung, Fördermittel, Vernetzung auf europäischer Ebene

Seit 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer am Lehrstuhl für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft, Prof. Dr. Constanze Janda
Promotionsthema: Die Herstellung von Chancengerechtigkeit für alle Kinder und Jugendlichen: Kommt der Staat seiner Fürsorgepflicht auf kommunaler Ebene vollumfänglich nach?

Foto: Bertelsmann-Stiftung

Projektdetails

Buchstabe:

Tags: