Markt der Möglichkeiten

Der Markt der Möglichkeiten präsentiert sich im Foyer des Internationalen Congresscenter Stuttgart auf über 1.000 qm. Aussteller aus ganz Deutschland stellen ihre fachliche Expertise, ihre Projekte, Produkte und Dienstleistungen vor: Ministerien, Städte und Regionen, Institutionen, Verbände, Organisationen, Universitäten, Verlage und kommerzielle Anbieter.

Der Markt der Möglichkeiten wird am Dienstag, dem 15. Mai 2018, um 12.00 Uhr am Stand der Stadt Stuttgart eröffnet durch Johannes Fuchs, Präsident des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg und Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart. Der Eröffnung schließt sich ein Rundgang über den Markt an.

Aussteller von A - Z

A-Z A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG

Standnummer: C20

Der 1927 in Stuttgart gegründete Richard Boorberg Verlag zählt zu den führenden juristischen Fachverlagen in Deutschland. Seit 1986 wird der Fachbereich Sozial- und Fürsorgerecht kontinuierlich und erfolgreich ausgebaut. Zum Verlagsprogramm zählen u.a. die Textausgabe »Sozialhilfe SGB XII / Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II«, die »Sozialhilferichtlinien« in 11 Landesausgaben sowie die vier Zeitschriften »Breithaupt«, »Behindertenrecht (br)«, »Zeitschrift für das Fürsorgewesen (ZfF)« und »FEVS · Fürsorgerechtliche Entscheidungen der Verwaltungs- und Sozialgerichte«. Für das Intranet der Sozialverwaltung bietet »Integro SGB Ultimate« die passgenaue Lösung. Darüber hinaus fördert der Verlag den »Deutschen Sozialgerichtstag e.V.« und verlegt die DSGT-Tagungsbände.

https://buchservice-boorberg.buchhandlung.de/

Risus GmbH

Standnummer: E50

Risus GmbH-Software die Spaß macht

Unsere Softwarelösungen auf Grundlage Microsoft Dynamics NAV, sind die optimale Werkzeuge zur Abbildung der Prozesse in den Bereichen:

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen im Kinder- und Jugendalter
  • Menschen im Alter.

Intuitive Benutzerführung ermöglicht eine einfache Bedienung und die komplette Abbildung der Arbeitsprozesse im Alltag. Unsere Kunden sind überzeugt: Arbeiten mit EDV kann auch Spaß machen…

Die Risus GmbH mit Sitz in Limburg, versorgt seit 2003, Unternehmen in der Sozialwirtschaft mit innovativen Lösungen. Ob in der Cloud oder auf den eigenen Servern, mobile Zugriffe oder stationäre PC´s, für Alle gibt es passgenaue Lösungen.

http://www.risus.de/

Rummelsberger Diakonie e.V.

Standnummer: D55

Wie, wo und wann Hilfe benötigt wird, sind die ersten Fragen, die die Rummelsberger Diakonie stellt, wenn jemand nach Hilfe sucht. Wer fragt, ist zweitrangig. Dies leitet die Rummelsberger Diakonie für sich seit dem Jahr 1890 aus dem Gebot der Nächstenliebe ab. Damals wie heute lassen sich Menschen anrühren und bewegen, ihrem Nächsten beizustehen: Menschen an Ihrer Seite.

Junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie Menschen mit Behinderung oder Senioren. Echte Selbstbestimmung ermöglichen, Mut und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten aufbauen sind Leitgedenken nach denen Rummelsberger Mitarbeiter*innen Menschen begleiten. Darüber hinaus bildet die Rummelsberger Diakonie in sozial-diakonischen Berufen aus.

Die Aktion Schutzbengel ist eine Initiative der Rummelsberger Diakonie. Sie setzt sich für eine bessere Lebenssituation und Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen ein.

Beispielsweise erhalten im Projekt S-Löffel hundert Schulkinder in Nürnberg jeden Tag ein warmes Mittagessen.

https://www.rummelsberger-diakonie.de/