Dr. Klaus Bermig

111c86a0e536e4ecabe97aca0824ab6c.jpg

Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Seit 2007 Leiter des Referats Grundsatzfragen der Grundsicherung für Arbeitsuchende, IT-Verfahren der Bundesagentur für Arbeit. 

Studium der Rechtswissenschaften in Trier und Bonn. Promotion zum Dr. jur. 1991 an der Universität Bonn. Eintritt in das Bundesarbeitsministerium 1993. Zunächst als Referent für Grundsatzfragen der Arbeitsförderung und Angelegenheiten der Bundesagentur für Arbeit. Von 1999 an zuständig für Arbeitszeitrecht und Jugendarbeitsschutz. In der jetzigen Funktion als Referatsleiter federführend befasst u.a. mit der Organisationsreform der Grundsicherung für Arbeitsuchende von 2010 und deren verfassungsrechticher Absicherung. Federführend zuständig für Organisations- und Steuerungsfragen von grundsätzlicher Bedeutung, Angelegenheiten der zugelassenen kommunalen Trägerschaft, sowie u.a. den Bund-Länder-Ausschuss SGB II, die Servicestelle SGB II und die jährliche Veranstaltung “Tag der Jobcenter”. Zum Aufgabengebiet gehören auch die IT-Verfahren der Bundesagentur für Arbeit.