Stephan Groschwitz

10b731753f9854b5e9285c0e1c77c7cb.jpg

Stephan Groschwitz ist sein Juni 2017 Referent in der Projektgruppe „Digitale Gesellschaft“ im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Die Projektgruppe befasst sich mit den gesellschaftspolitischen Dimensionen der Digitalen Agenda der Bundesregierung. Diese reichen von der Stärkung digitaler Kompetenz über die Modernisierung des Zugangs zu Familienleistungen bis hin zu Fragen der digitalen Teilhabe.

 

Zuvor arbeitete Stephan Groschwitz von 2012 bis 2017 als Referent für Kinder- und Jugendpolitik, war von 2013 bis 2017 Vorsitzender des Deutschen Bundesjugendringes und Mitglied der Sachverständigenkommission zum 15. Kinder- und Jugendbericht. Der Soziologe wurde 1979 in Rodewisch/Vogtland geboren.“