Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deutscher Sozialgerichtstag e.V.

Zukunftssicherung durch den Sozialstaat! Sicherung des Sozialstaates! Die Frage ist, wer sichert den Sozialstaat, wie wird er gesichert und ist er gesichert. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Justiz ein. Sozialstaat und Rechtsstaat bilden eine Einheit als Sozialer Rechtsstaat. Nicht nur, aber in sehr hohem Maße ist die Sozialgerichtsbarkeit Hüterin des Sozialstaates. Zu ihr kommen die Menschen oft mit existentiellen Anliegen und suchen ihr Recht. Wie ist der Weg zu Rechtsfindung und Rechtfrieden, wie sollte er sein, welchen Bedingungen ist die Justiz ausgesetzt, ist sie krisenfest? Wie ist das Zusammenspiel der an den Gerichtsverfahren beteiligten Professionen?
Diese Fragen stehen zur Erörterung auf dem interdisziplinär besetzten Podium. Diskutieren werden unter der Moderation der Präsidentin des DSGT Monika Paulat (Potsdam) nach kurzen Inputs Richter am Sozialgericht Thomas Reyels (SG Düsseldorf), Rechtsanwalt Volker Gerloff (Berlin) und – angefragt – Dr. Simone Reck (Ltd. Ärztin der DRV Westfalen, Münster) miteinander und mit dem Auditorium.

 

Impuls:

Diskutierende:

Moderation:

Nutzen Sie hier die Funktion "Benachrichtigungen erhalten" und andere Features, indem Sie sich registrieren