Anne Wagenführ-Leroyer

880660da206f89fd673f9dfa7602b31d.jpg

Anne Wagenführ-Leroyer studierte in Münster und Lille den deutsch-französischen Doppeldiplomstudiengang Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Europapolitik. Anschließend absolvierte sie ihren MSc in Europastudien an der London School of Economics.  Nach ihrem Studium arbeitete sie für das Generalsekretariat der Europäischen Kommission, bevor sie 2011 zum Deutschen Caritasverband wechselte. Seit 2014 ist sie Leiterin der EU-Vertretung des Deutschen Caritasverbandes in Brüssel.