Dr. Andrea Schmid-Schirmer

bec9ceb2ae1086bc976f675052bb26fa.jpg

Leiterin des Bereichs Suchdienst und Familienzusammenführung, Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Tirol. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck sowie an der Universidad de Navarra (Spanien). Von 2006 bis 2010 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europarecht und Völkerrecht der Universität Innsbruck tätig und promovierte im Bereich des Internationalen Wirtschaftsrechts. Anschließend absolvierte sie ein LL.M Programm an der London School of Economics and Political Science. Seit 2014 ist sie im Suchdienst und der Familienzusammenführung im Österreichischen Roten Kreuz tätig. Zu ihren Arbeitsbereichen zählen vor allem die Beratung und rechtliche Vertretung im Rahmen des Familienverfahrens nach dem Asylgesetz. Sie ist verheiratet und Mutter zweier Töchter.